Monday, May 30, 2005

Wochenendgeschichten.

tja was soll ich sagen,

freitag arbeit abgeschlossen, dann auf eine grillparty, zwar indoor, aber was will man mehr in schottland, samstag entlich wieder mal schlafen und dem regen an der fensterscheibezuhoeren, dann ab ins science museum http://www.satrosphere.net/, dann ans meer, wie es sich fuer einen piraten gehoert den wellen zuschauen, ins kino um den bisher besten film des jahres 2005 "it's all gone, pete tong!" http://www.itsallgonepetetong.com /
anzuschauen, weiter wieder ans meer, diesman steilkueste, um dem niemals enden wollenden sonnenuntergang, der dann zu einem aufgang wird, zuzuschauen, ...
surfen kann man auch in der nacht, man muss es nur im hafenbecken tun.http://www.wannasurf.com/spot/Europe/UK/East_Scotland/aberdeen/

dann gestern am sonntag war ich in den bergen, am mount keen, dem oestlichsten munro, das sind berge/huegel ueber 3000ft, oder 921 meter.http://www.scottishsport.co.uk/walking/keen.html
und dann noch im prince of wales, meinem sonntaeglichen standardpub um ein wenig livesession zu spielen. http://www.nightb4.com/maps/v,303.html
der libertango von astor piazzolla war wieder mal ein hit, ich glaub ich werd mal vom stuhl fallen, weils so schoen ist. http://www.piazzolla.org/
sonst kann ich euch nur sagen: hoert euch musik von Tom Paxton an, besonders "the last thing on my mind"!!! http://www.tompaxton.com/

also dann!
bis der tage mal, schaut euch PETE TONG an, der film ist einfach nur gut, fast so gut wie silentium! www.silentium.at
und falls euch langweilig sein sollte, spielt das gravitiy spiel auf:
http://www.kineticcity.com/

soweit von meinem wochenende,

euer
captain floggo

No comments: