Saturday, December 17, 2005

Nützliche Dinge Teil 2

SO, jetzt ist es soweit es kommt endlich zur Fortsetzung der allseits beliebten Nützliche Dinge Rubrik.
Wer hat noch nicht die meist peinliche Erfahrung gemacht wenn man auf öffentlichen Toiletten, zum Beispiel in irgendwelchen Gasthäusern, zum Beispiel pinkeln will und der Herr nebenan einen ultra langen Schaas brennt, sodenn man peinlich berührt sich wegdreht um den sogenannten Schaasbrenner nicht in die Augen sehen zu müssen? Hierzu habe ich einen tollen Vorschlag, man könnte in diesen besagten Toiletten artifizielle Schaaskulissen installieren. Sozusagen anonyme Fürze die via Bewegungsmelder von Band abgespielt werden, sodenn man nicht auseinanderhalten muss/kann oder der Schaas nun echt von neben an,von Band oder aus dem benachtbarten Häuschen stammt.

Ebenso sei zu beobachten ob der Prunzer nebenan beim Stehen vorher in die Schüssel spuckt. Es gibt Männer die tuns, und Männer die es nicht tun.

Heute vormittag, kurz nach der legendären Weihnachtsparty wurde ich von zwei verkleideten Tannenbäumen aufgefordert aus einem Sack eine Kugel zu ziehen um dann einen Baum zu gewinnen, immerhin wollte ich nur den gratis Lebkuchen zum Frühstück, so als Unterlage für das Fleischkäsesemmel. Sonst ist´s eh fein, ich fühl mich wohl,... nur bin ich dann froh wenn wieder Ruhe einkehrt.

Da erinner ich mich, dass ich gestern bei den Jungs mit Kochdeckeln "Tschinelle" gespielt habe,... war eine Mordshetz, aber zu viert auf einer Couch werd ich mir so schnell nicht wieder geben.

Wie schon gesagt, kauft den Fm4 Stehkalender,... sie werden sich anschauen!

Nun denn, ich check mal das Schispringen im Orf ab, ...
liebe Grüße,
Floggo

No comments: