Wednesday, June 06, 2007

a.w.1

tag
nach dem regen
das gras ist noch nicht ganz trocken
die felder suchen die sonne
die berge sind klar und nah
fast tastbar
die luft noch schwer
aber frisch
die vögel singen ein unverständliches lied
das lied von der liebe
das lied von der angst
das lied vom sterben
die letzten sonnenstrahlen treffen mich
ich bin fast geblendet
weil ich in meinem
tag
nach dem regen
dich
wiedererkannte
c.f.1998
_________________
aus "alte werke"

No comments: