Wednesday, June 06, 2007


So ist das in Tirol.
Dort gehen Menschen von Baum zu Baum.
Darf ich vorstellen, ein neues Piratenhobby.
Solange es Spaß macht und nicht weh tut, ist´s ja fein.
Hier die Highlinelocation Gschwendt. Die Systeme müssen noch ein wenig verbessert werden, aber dann tuats an Tusch, das kann ich versprechen.

Noch einen abschließenden Tipp für alle Slacklineaspiranten: weite Hosen, also großer Puffer schützen vor Majorimpacts am Gemächt. Ebenso lange Hosenrohre schützen das Beinhaar vor abrupter Abrasion. Translationsrutschungen sind dann kein Problem mehr.
Stay tuned.
C.f.

No comments: