Sunday, April 18, 2010

Fwd:

Jetzt aber- es hat sich ein wenig gestaut und dann brauchts ein wenig bis das halbvolle Glas übergeht. Kann es das überhaupt? Wenn man denn genug einfüllt.
 Vor Kurzem in einer Skimetropole dieser Alpen. Gibt es andere Alpen als diese? Was und wo ist eine Skimetropole? Metropolis. Viel Beton und wenig Hirn, dann ist man in einer Schimetropole. Viel Apres und wenig Schi. Dann ist man in einer Schimetropole.
Dickgesichtige Nachbarskinder- also Kinder von dort- fressen Pommes rot weiß während sich noch pausbäckigere Mütter am Alpenapfelstrudel sich versuchen welcher sich durch Vanillesauce globalisiert tarnt. Alles schmeckt allen immer und überall. Und vorallem gleich. Das ist das schöne am Franchisen- alles wird vorgegeben - keine persönliche Note mehr- alles auf die Einheit der Mehrheit getrimmt. Getrimmt wie englischer Rasen- jedes verdammte Grün ist gleich. Schöpferisch in die Schöpfung eingreifen. Kultur bastardisieren und konformieren. Widerstände ausschalten. Pommes RotWeiß überall- mit DJÖtzischwangerer K-luft. Ledern die HAut vom Sonnenschilauf.Ledern die Hose von der Boutique. Wenn es einen großen Mixer gäbe- gäb es heut Alpenpüree. ApresAlpenpüree. Glühwein, Vanillesauce, Rotweiß, Pommes und Kein Hirn weit und breit.