Friday, June 17, 2005

Gelandet, gestrandet

Grias enk!

Tja, muss ich ja sagen, weil ich das immer sage, oder? Tja, naja, ich bin wieder in Tirol, oder mehr oder weniger hab ich meine Aufenthaltswahrscheinlichkeit in und um Mieming wieder erhöht. Die letzten vierundzwanzig Stunden war ich ja schon wieder unterwegs. Ich hab mich Inn abwärts begeben bin in Passau rechts abgebogen um in Bridgetown, ebenfalls bekannt als Linz an der schönen Donau, für alle die es nicht wissen, das ist der Ort (Stadt) an dem es in Österreich am meisten zum Himmel stinkt, aber irgendwie müssen auch wir armen Österreicher zu unserem Stahl kommen, wie sonst würden unsere Brücken über unsere tiefen Täler halten, wenn wir nicht Stahl aus Linz in den Beton reinwerfen würden. Was macht man als Pirat in Linz? Es liegt ja auf der Hand, oder: sich Stählen! Naja so gestählt bin ich nicht ins tirolerische zuückgekehrt, schuld daran war und ist nur die Bowle, oder die Bowlen die ich mit Elizabeth P. verkosten musste, der Schwerpunkt liegt auf dem Plural der Bowlen.
Und heute? "Nursing a hangover", ich hab mich am Chiemsee nach vorn gebeugt, was eine schlechte Idee war, mein Gehirn hat an die Schädelvorderwand gedrückt wie noch nie. Ja so ist das wenn man als international beeideter Bowletester auf ein Fest mit 300 Litern Früchtebowle und Erdbeerbowle zum Kosten gehen muss/darf/soll/kann.
Das Fest war cool, der DJ war echt voll gschissen, irgendwie hätte ich mit der Lockenfrau doch noch tanzen sollen, aber im Nachhinein ist man immer gescheider.
Morgen gehts zur Wetterschicht nach Reutte, mal schauen was da so abgeht. Ich bin ja schon gespannt. Anbei, by the way there are some pics by gorgeous captain Floggo online:
http://www.wetterschicht.at.tt/
If you want to see some other great pictures have a look at:
http://zoomcollective.com/
a real good one!!!
Nächste Woche werd ich mich ins Gebirge verziehen, mal schauen ob die Berge wirklich so steil sind wie sie von unten aussehen. http://www.schoknecht.de/rofen/saybach2.htm
Was sonst noch, ach ja ich habs ganz vergessen, am 25.6.2005 bei mir Piratenparty, Grillzeug selbst mitbringen, ebenfalls Bier und dergleichen. The doors open at 4.
See you there. Unbedingt mitzubringen sind Augenklappen, Papageiattrappen, Holzbeine, Säbel, gestreifte Hemden, ...

Euer Captain Floggo

Aberdonians:
keep it going, don´t give up, .... i miss the sea and u.

No comments: