Friday, October 28, 2005

piratenprüfung

ich bin nun wieder zum öffentlich anerkannten piraten aufgestiegen. nachdem kürzlich mein schiff sank und mit diesem verlust auch mein offizielles piratenzeichen verloren habe, war ich ja, seit ich von der kleinen britischen insel auf die ein wenig größere europäische gewechselt bin, mehr oder weniger inkognito unterwegs. man stelle sich vor, floggo der chefpirat unerkannt unter hunderten von menschen! das ist besser als robbie william anonym hinter der mcdonalds-kasse mit lidschatten. vor kürzerem, also klar nach dem verlust des alten zeichens, hat mir eine altbekannte freibeuterin ein von ihr geklautes piratenzeichen zugesteckt, ich wollte sie noch fragen wo sie es denn her hat, entweder aus der chinesischen meerenge oder bei topshop in cap hoorn, aber irgendwie ist sie mir durch die finger gerutsch, hat ihren halbfreien widerspenstigen wilden mustang bestiegen und hat sich aufgemacht zu einem anderen alten bekannten, dieser eine behauptet steif und fest er sei einer der letzten cowboys und nennt sich jesse,... naja vielleicht erreichen jesse hierüber meine grüße, er soll die finger von zuviel bernsteinfarbener flüssigkeit lassen, der alte haudegen!
im großen und ganzen ist´s schön ein pirat zu sein,
so long, ich wünsch euch was
euer captain floggo

No comments: